Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (Datum 21.05.2018)

In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die ein Kunde/ Besucher von www.geschenkmuenze.de („unsere Website“) angibt, ist die derTaler GmbH, Friedrichstr. 114a, 10117 Berlin, Germany (folgend: „derTaler“) verantwortliche Instanz, die diese Daten sammelt und verarbeitet.

Wir beschreiben im Folgenden, wie wir die Privatsphäre aller Kunden/Besucher dieser Seite berücksichtigen. derTaler legt Wert auf die Umsetzung einer rechtmäßigen Datenverarbeitung, die Ihre personenbezogenen Daten schützt. Wir sind überzeugt, dass jeder von einem freien Informationsfluss profitiert, wenn die entsprechenden Daten auf verantwortungsvolle Weise erhoben und verwendet werden.

Die nachfolgende Erklärung ist unsere Datenschutzerklärung und wir beschreiben hier unsere Grundsätze hinsichtlich der Privatsphäre aller Kunden/Besucher unserer Website.

Wir informieren Sie über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website www.dertaler.de (nachfolgend: „Website“). Soweit Informationen sich ausschließlich auf unsere Website beziehen, weisen wir sie ausdrücklich darauf hin.

I. Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personen-bezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten daher nur gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. dein Name, deine Telefonnummer oder deine Adresse.

Die Nutzung der Services von dertaler.de erfolgt auf freiwilliger Basis. Ohne die Angabe all dieser Daten gemäß der Ziffern III.1 bis III.4 können verschiedene Services nur eingeschränkt genutzt werden. Aus diesem Grund gewährt derTaler den Nutzern diesen Services den höchstmöglichen datenschutzrechtlichen Standard. Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung der generierten Daten erfolgt ausschließlich zu den hier angegebenen Zwecken.

Im Rahmen der Nutzung der Services von dertaler.de verarbeitet und speichert derTaler Nutzungsdaten, die Aufschluss darüber geben sollen, wie bzw. wann die Nutzer den Service verwenden. Hierzu zählen vor allem Log-Daten, aus welchen hervorgeht, wann der Nutzer sich im Service angemeldet hat.

Wir verwenden diese Daten, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen oder vermitteln. Dies sind z.B. Service-Dienste. Diese erhalten von uns nur die notwendigen Daten und sind ihrerseits zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen alle erforderlichen Informationen rund um eine Bestellung bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können (z.B. zur Versendung eines bestellten Newsletters). Auch für Services die nicht unmittelbar der Erbringung von durch Nutzer angefragten Leistungen dienen, wie z.B. der Durchführung von Marketingmaßnahmen, kann auf externe Dienstleister zurückgegriffen werden, die Ihren Firmensitz gegebenenfalls außerhalb der Europäischen Union haben können. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Ein Auszug der relevanten Firmen ist in Ziffer V. (Externe Dienstleister inkl. Informationen zu Cookies) zu finden. Die entsprechenden Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt, durch rechtskonforme Verträge angebunden und regelmäßig überprüft. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von derTaler vorgegebenen Zwecken verwenden.

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die von Ihnen gewünschten Zwecke. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.

derTaler erfasst oder sammelt keine personenbezogenen Daten, die uns über unsere Website zugänglich gemacht wurden, um sie für Marketing-Zwecke an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen oder für Host-Mailings, die im Auftrag Dritter erfolgen, zu verwenden.

derTaler gewährleistet die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Informationen, soweit diese im Lauf der Geschäftstätigkeit verwendet werden. Der Zugriff auf diese Daten ist beschränkt und wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, mit denen wir die Daten gegen Verlust, Missbrauch und unsachgemäße Weitergabe schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

II. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:

derTaler GmbH, Friedrichstr. 114a, 10117 Berlin

E-Mail:datenschutz@dertaler.de

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten Christian Hemmrich.

III. Hinweis für Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren ist es möglich, eine Anfrage zu stellen, jedoch können die Produkte durch den beschränkt Geschäftsfähigen nicht wirksam erworben werden. Es bedarf dazu der Einwilligung der gesetzlichen Vertreter. 

IV. Einwilligung

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung der Daten (Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten) erfolgt nur, wenn derTaler hierzu rechtlich berechtigt ist oder der Nutzer dem zuvor ausdrücklich zugestimmt hat. Den Inhalt der jederzeit widerrufbaren und von derTaler protokollierten Einwilligungserklärungen kann der Nutzer unter www.dertaler.de/de/privacy-data-protection abrufen. Der Nutzer hat zudem jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung in diese Datenschutzerklärung zu widerrufen. Hinsichtlich Löschung der bereits generierten Daten gilt Punkt XII. (Sperrung und Löschung).

V. Datenerhebung bei informatorischer Nutzung unserer Website 

Sie können unsere Webseite besuchen und sich informieren, ohne persönliche Angaben machen zu müssen. Bei jedem Zugriff auf die Seiten von derTaler werden jedoch Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser oder Ihr verwendetes Endgerät übermitteln, um Ihren Besuch auf unserer Website zu ermöglichen erhoben. Folgende Daten werden dabei an derTaler übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Website (von der die Anforderung kommt)
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Advertising Identifier (IDFA)

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung der derTaler -Webseite besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Zugriff zu gewährleisten.

Zudem werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies findest du unter IX.

VI. Datenverarbeitung im Rahmen der Bestellung der derTaler Produkte

1. Datenerhebung und Verarbeitung bei Anfrage einer derTaler Medaillenproduktion 

Zum Zwecke der Anfrage einer Medaillenbestellung bei derTaler („Anfrage“) machen Sie freiwillige persönliche Angaben und die folgenden Daten werden erhoben, genutzt und verarbeitet:

  • Firma
  • Vor- und Nachname
  • Straße 
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Individueller Anfragetext

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung der Medaillen beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung Ihrer Postsendung notwendig ist.

Wir verwenden diese Daten um Ihren Auftrag vertragsgemäß zu erfüllen bzw. um Ihnen die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen oder vermitteln. Dies sind z.B. Service-Dienste. Diese erhalten von uns nur die notwendigen Daten und sind ihrerseits zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können (z.B. zur Versendung eines bestellten Newsletters). Auch für Services die nicht unmittelbar der Erbringung von durch Nutzer angefragten Leistungen dienen, wie z.B. in den Bereichen Hosting oder der Durchführung von Marketingmaßnahmen, kann auf externe Dienstleister zurückgegriffen werden, die Ihren Firmensitz gegebenenfalls außerhalb der Europäischen Union haben können. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Ein Auszug der relevanten Firmen ist in Ziffer IX.(Externe Dienstleister inkl. Informationen zu Cookies) zu finden. Die entsprechenden Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt, durch rechtskonforme Verträge angebunden und regelmäßig überprüft. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von derTaler vorgegebenen Zwecken verwenden.

VII. Zahlungsdienstleister


Zur Abwicklung von Zahlungen im Rahmen der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen bedient sich derTaler verschiedener Zahlungsdienstleister, die die Daten jeweils erheben, speichern und verarbeiten:

  • Bezahlung mit PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Für die Nutzung dieses Dienstes erhebt, speichert und verarbeitet PayPal Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. Für den Schutz und den Umgang der von PayPal erhobenen Daten ist allein PayPal verantwortlich. Es gelten die PayPal-Nutzungsbedingungen und Datenschutzgrundsätze, die Sie unter www.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb aufrufen können.
  • Bezahlung per Kreditkarte: Bei der Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Zahlungsabwicklung über Stripe vom Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/de/privacy#translation . Für die Nutzung dieses Dienstes erhebt, speichert und verarbeitet Stripe Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. Für den Schutz und den Umgang der von Stripe erhobenen Daten ist allein Stripe verantwortlich.

VIII. Verwendung von Cookies auf unserer Website

derTaler verwendet auf der Website sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf deinem Zugriffsgerät gespeichert werden. Cookies sind kleinere Dateien mit Text-Informationen, die während des Abrufs des Angebotes auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Auf bestimmten Seiten unserer Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Interessen bei der Nutzung des Internets nachzuvollziehen. So können wir verstehen, was für Sie wichtig ist, und unsere Inhalte besser auf Sie abstimmen. 

Cookies dienen aber auch dazu, die Präferenzen der Besucher zu speichern. So können wir die Inhalte unserer Website gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen. Wir können mit den Cookies keinen Bezug zu Kunden herstellen. Cookies dienen nicht zur Feststellung der Identität von Personen, die unsere Website lediglich aufrufen. Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Jeder Nutzer kann das Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung der Website führen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Browser-Sitzung hinaus für eine bestimmte Zeit auf Ihrer Festplatte verbleiben (Persistent-Cookies). Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, welches Land und welche Sprache Sie bei deinem letzten Besuch auf unserer Website ausgewählt hast. Diese Persistent-Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und nach der vorgegebenen Zeit durch den Browser gelöscht. Bei den Cookies kann es sich auch um solche von Drittanbietern handeln (Third-Party-Cookies).

Wir informieren bei dem (Erst-)Besuch unserer Website über den Einsatz von Cookies. Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft den Einsatz der Cookies unterbinden, indem Sie die Cookies löschen und in Ihrer Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

IX. Social Plugins

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass derTaler für jegliche Art von Missbrauch dieser persönlichen Informationen durch Dritte nicht haftet.

Bei Verlinkungen zu Social Media-Plattformen dritter Anbieter oder von Privatpersonen, die auf separaten Servern verwaltet werden, hat derTaler keine Kontrolle über die Darstellung und Verwendung der dort bereitgestellten Inhalte. derTaler übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Verwendung von Inhalten die auf diesen Servern bereitgestellt werden. Die Verlinkung zu einer fremden Website bedeutet keine Empfehlung oder Unterstützung des entsprechenden Dritten oder der Produkte und Leistungen des Drittanbieters durch derTaler.

derTaler übernimmt keine Haftung für die Speicherung und/oder Verwendung von Kundendaten auf den Servern von Drittanbietern. Wir empfehlen, sich mit den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittanbieter, auf die wir verlinken, vertraut zu machen.

1. Nutzung von Facebook-Plugins auf unserer Webseite

Auf unseren Diensten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Dienste besuchen und den Facebook-Plugin anklicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Dienste Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Dienste keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter

 http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: 

https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

2. Nutzung von Facebook-Pixel auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite verwenden wir den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. 

Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden

 https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@dertaler.dewenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

X. Einsatz von Trackingtechnologien

1. Einsatz von Google Analytics und Google Tag Manager auf unserer Website 

Unsere Website benutzt Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics und Google Tag Manager verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer/deinem Smartphone gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Tag Manager von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (

2. Einsatz von Double Click by Google auf unserer Webseite

Unsere Webseite setzt als Remarketing und Bid-Management Technologie DoubleClick von Google ein. Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich benutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link:

 www.adssettings.google.com/anonymous unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren: 

www.aboutads.info/choices/

3. Einsatz von Bing Adds auf unserer Webseite

Auf der unserer Webseite setzen wir Technologien von Bing Ads (bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über den Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link: www.choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. 

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft 

ww.privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

4. Einsatz von Facebook Custom Audience auf unserer Website

Auf unserer Website wird das Kommunikationstool Website Custom Audiences von Facebook eingesetzt. Dazu sind auf unseren Websites sogenannte Facebook-Pixel integriert, die Sie in anonymisierter Form, also ohne Sie als Person zu identifizieren, als Besucher unserer Website markieren. Sind Sie später bei Facebook eingeloggt, wird eine nicht-reversible und damit nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hashwert) aus Ihren Nutzungsdaten an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Für das Produkt Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und

https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Facebook Custom Audience verwendetet werden, können Sie dies unter Ihrem Facebook-Account über diesen Link: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ einstellen.

XI. Retargeting – Einsatz von Google Adwords (Remarketing / Conversion Tracking) auf unserer Website

derTaler nutzt den Dienst Google Adwords von Google. Unsere Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google Adwords. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und die es ermöglichen, den Nutzer wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Nutzer dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Solltest Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter:

www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter:

www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp 

folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: 

www.google.com/privacy/ads/.

XII. E-Mail-Newsletter

Mit unserem E-Mail-Newsletter informieren wir Sie über unsere Angebote. Wenn Sie den E-Mail-Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Übersendung unseres Newsletters erfolgt nur, wenn Sie im Rahmen der Kundenkontoeröffnung ausdrücklich zustimmen. Dabei werden wir überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des E-Mail-Newsletters einverstanden ist. 

Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Wir versenden Newsletter und E-Mails mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. 

Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu interessanten Medaillenprojekten der Vergangenheit, neuen Produkten und Fertigungstechniken sowie über derTaler an sich. Hierzu gehören Hinweise auf Blogbeiträge, Veröffentlichungen, Messeauftritte, Veranstaltungen, unsere Leistungen oder Onlineauftritte.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei CleverReach gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „CleverReach“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „CleverReach“, einer Newsletterversandplattform des deutschen Anbieters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Cleverreach gespeichert. CleverReach verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann CleverReach nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. CleverReach nutzt die Daten unserer Newsletter Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von CleverReach. Alle CleverReach Rechenzentren haben sich unabhängigen Zertifizierungen und Überprüfungen unterzogen. Sie haben die DIN ISO/IEC 27001-Zertifizierung erhalten und wurden für den Datensicherheitsstandard der Kreditkartenbranche (DSS/PCI) als Level 1 Service-Anbieter bestätigt. Zudem unterziehen Sie sich jährlich SOC 1-Überprüfungen und wurden erfolgreich auf der Stufe „Moderate“ für US-Behördensysteme und auf der DIACAP-Stufe 2 für DoD-Systeme bestätigt. CleverReach nutzt ein TÜV-geprüftes Informations-Sicherheits-Management-System, welches hervorragende Datensicherheit und eine einwandfreie Einhaltung des Datenschutzes gewährleistet. 

Die Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: 

https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit  

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von CleverReach abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von CleverReach, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletter Empfänger auf die Webseiten von CleverReach leiten, z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von CleverReach nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von CleverReach Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch CleverReach, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von CleverReach entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten www.aboutads.info/choices/ und www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via CleverReach und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via CleverReach oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

XIII. Übertragung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Soweit derTaler personenbezogene Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr übermittelt, stellt die derTaler sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet. Bei der Übermittlung in die USA wird die derTaler den Empfänger zur Beachtung und Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shields (d.h. zur Anerkennung von Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten) verpflichten. Zudem verwenden wir zur Sicherstellung eines angemessenen Schutzniveaus beim Empfänger der Daten die Musterverträge der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten ins EU-Ausland in der jeweils aktuellen Fassung.

XIV. Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zudem steht Ihnen in den gesetzlich geregelten Fällen des § 35 BDSG ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu.  derTaler weist darauf hin, dass zur Authentisierung einer Person vor der Erteilung einer Auskunft entsprechende Unterlagen angefordert werden können, da personenbezogene Daten nicht an unbefugte Personen herausgegeben werden dürfen.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass unsere Dienste Ihnen nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis beendet wird. Es wird darauf hingewiesen, dass bestimmte Datenerhebungen und -speicherungen unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung auch auf eine gesetzliche Grundlage gestützt werden kann. In diesem Fall werden wir eine weitere Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten abbrechen und diese löschen bzw. sperren, soweit wir nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zu einer weiteren Verarbeitung, insbesondere einer weiteren Speicherung, verpflichtet sind.

Richten Sie bitte alle Informationswünsche, Auskunftsfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung per E-Mail an datenschutz@dertaler.de oder schriftlich an die im Impressum genannte Adresse.

XV. Änderungen zu dieser Richtlinie


derTaler kann diese Datenschutzerklärung bei Bedarf ändern. Falls Änderungen an der Erklärung vorgenommen werden, kann es bis zu 30 Werktage dauern, dass neue Verfahren zum Datenschutz umgesetzt werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig um etwaige Änderungen erkennen zu können.